Weiterbildung

22 Wochenenden. - offener kurs in Nürnberg und im Saarland

Es geht uns darum, zu ermutigen diese neue Methode an Fragen und Probleme aller Art auszuprobieren. Für uns jedoch entsteht der entscheidende Nachweis darin, dass Du üben kannst, ihn zur Lösung von persönlichen Problemen ebenso wie Weltproblemen zu nutzen. Wie das geschieht, erfahren wir im Kurs:

 

  • Wir untersuchen eingehend, auf welche Weise ist die Quelle als tiefster Teil von uns selbst gegenwärtig. Wie können wir sie einsetzen zur Erweiterung unseres persönlichen Lebens und Glaubenssystems.
  • Inwiefern hilft der direkte Zugang zur Quelle bei der Lösung von Körper- und Beziehungsproblemen.
  • Wir erforschen die Verbindung der Quelle mit ihren höchsten Prinzipen und den von den spirituellen Glaubenssystemen angedeuteten erweiternden Bewusstseinszuständen.
  • Wir erfahren Zustände der Nichtlokalität eines Bewusstseins, dass in neue Sinnesdimensionen sich bewegt. Und darin, wie die Quelle Beziehungen und Heilungen „selbst organisiert“, die unter anderem positiv zur globalen Weltveränderung beitragen.